News

  • In den vergangenen Jahren verschwand Snapchat so gut wie komplett von der Bildschirmfläche. Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram übernahmen beliebte Features des Konkurrenten und ließen die App so weiter hinter sich. Doch 2019 konnte Snapchat steigende Nutzerzahlen, ein Umsatzwachstum und eine steigende Aktie verzeichnen.

    24.01.2020
  • Forschende des KIT arbeiten an neuen Technologien, die nachwachsende Ressourcen als Alternative zu fossilen Rohstoffen etablieren

    23.01.2020
  • Nach 26 Berufsjahren verabschiedet die Hochschule der Medien (HdM) Prof. Dr. Wolfgang Fuchs zum 1. März 2020 in den Ruhestand. Dann hat er Zeit, seinen Hobbies stärker nachzugehen. In einer kleinen Feierstunde wurde Fuchs von seinen Kolleginnen und Kollegen im Studiengang verabschiedet. Der HdM bleibt er aber als Hochschulrat und Lehrbeauftragter auch künftig noch erhalten.

    23.01.2020
  • Im Dezember 2019 ist ein neues Projekt im Rahmen des Förderprogramms "Kapitalisierung transnationaler Kooperation für KMU" am Start-up Center der Hochschule der Medien (HdM) angelaufen. Es trägt den Namen "Zielgruppenorientiertes Entrepreneurship-Unternehmensinnovations-Seminar", kurz "ZEUS", und soll Ergebnisse des Interreg Central Europe Projektes "CERIecon" für kleine und mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Druck und Verpackung nutzbar machen.

    22.01.2020
  • Neue Veranstaltungsreihe des KIT informiert über Energiewende und Energieforschung

    22.01.2020
  • Bei der Veranstaltung stellt sich das KIT-Zentrum Klima und Umwelt mit seiner Forschung vor

    22.01.2020
  • Die Ära der Digitalisierung bringt Schulen zum Umdenken, da das klassische Modell Schule aufgrund neuer Anforderungen an Lernumgebungen- und methoden längst nicht mehr zeitgemäß ist. Auf der Bildungsmesse LEARNTEC, die vom 28. bis zum 30. Januar 2020 in Karlsruhe stattfindet, präsentieren Studierende der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) Konzepte im Messebereich school@LEARNTEC.

    21.01.2020
  • In "WASD - die eSports Show" widmet sich das Projektteam der Studioproduktion TV im Wintersemester 2019/2020 den Trends Gaming und E-Sports als Live-TV-Format. In einer Mischung aus Wettkampf, Informations- und Expertengespräch präsentieren die Fernsehfreunde Fans und Gamern, Kritikern und Neulingen das Thema E-Sports. Die Sendung wird am 28. Januar ab 20:15 Uhr live auf YouTube gestreamt.

    16.01.2020
  • Studie des KIT zeigt, dass einzelne ethische Verbesserung ausreicht, um unmoralisches Verhalten zu rechtfertigen.

    16.01.2020
  • Seit Dezember 2019 ist das Studierendenfernsehen "stufe.tv" der Hochschule der Medien (HdM) um eine Facette reicher: "Pixels" heißt das neue Gaming-Format, in dem es um News, Aktuelles und Highlights der Spielebranche geht.

    16.01.2020