28.11.2019: Ehrung: DAAD-Preis für Shahd Syoufi

Die Studentin aus Syrien, eingeschrieben im Bachelorstudiengang Audiovisuelle Medien an der Hochschule der Medien (HdM), erhält den diesjährigen DAAD-Preis. Im Auftrag des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) vergibt die HdM jährlich den Preis an ausländische Studierende, die sich durch besondere akademische Leistungen und bemerkenswertes gesellschaftliches oder interkulturelles Engagement auszeichnen. Das Preisgeld beträgt 1.000 Euro.