Jetzt von der Universität Freiburg: Wenn wir einen Abstand zwischen zwei Punkten messen wollen, reicht im Alltag oft ein Lineal. Aber je kleiner die Abstände werden, desto schwieriger wird es, sie exakt zu bestimmen. Wissenschaftlern des Instituts für Physikalische Chemie ist im Bereich der Vermessung ganz kleiner Abstände nun ein großer Schritt nach vorne gelungen. Redakteur Maximilian Heß weiß mehr. Interview: Prof. Dr. Thorsten Hugel
Sendedatum
28.09.2018
Autor
UniFM
Tags
Physikalische Chemie
Kategorie
Wissenschaft / Forschung
Bewertung
Bisher keine Bewertungen!