Wenn der Fisch quadratisch schmeckt oder ein Ton die Farbe Blau hat, ist man wahrscheinlich Synästhet. Dieses Phänomen ist keine Krankheit, sondern eine ganz besondere Form der Wahrnehmung. Synästhesie bedeutet die Verschmelzung der Sinne. Die 27-jährige Soziologiestudentin Luisa aus Heidelberg ist Synästhetin und hat unserer Heidelred Reporterin Victoria Agyekum etwas über ihre Wahrnehmung erzählt.
Sendedatum
28.01.2019
Autor
Heidelred (» E-Mail)
Tags
Synästhesie
Kategorie
Gesellschaft
Bewertung
Durchschnitt: 5 (1 Stimme)