Der Mannheimer Politikwissenschaftler Professor Thomas König wurde in das Kompetenzteam „Politik und Wirtschaft“ des Frankfurter Zukunftsrats berufen. Dort leitet er den Bereich „Politikwissenschaft“. In seiner neuen Rolle berät er den Zukunftsrat zu Themen wie Reformen, Umsetzbarkeit von Reformen und Gerechtigkeitsaspekte von Reformen. Ziel ist es dabei, bei Akteuren in Politik und Wirtschaft eine Sensibilität für zukünftige Fragen zu schaffen und ihr Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Gesellschaft zu schärfen.
Sendedatum
16.05.2017
Autor
Uni Mannheim
Tags
Zukunftsrat, Reform, Politik
Kategorie
Politik
Bewertung
Bisher keine Bewertungen!