Eine alternative Weise der Bewerbung versprechen sogenannte Absolventenbücher. Mit standardisierten Lebensläufen soll man sich dort optimal bei Top-Unternehmen im In-und Ausland präsentieren können. Und das auch noch kostenlos. Radio KIT hat bei AWIKA nachgefragt, ob das wirklich funktioniert. AWIKA begann als Hochschulgruppe und ist eine Ausgründung des KIT.
Sendedatum
31.08.2014
Autor
KIT
Tags
Karriere, Alumni, KIT
Kategorie
Ausbildung / Job / Studium
Bewertung
Durchschnitt: 2.6 (28 Stimmen)