KlarText Preis 2017

Fachchinesisch ist ein Ärgernis. Da gibt es fantastische Forschungsergebnisse - und außer ein paar Eingeweihten versteht niemand, worum es geht. Dabei ist Wissenschaft eine der Grundlagen unseres Wohlstands. Damit Forscher wieder lernen, ihre Arbeit verständlich zu machen, vergibt die Klaus Tschira Stiftung jedes Jahr den „KlarText, Preis für Wissenschaftskommunikation“ – in den Kategorien Biologie, Chemie, Informatik, Mathe, Neurowissenschaften und Physik. Bei der 15. Preisverleihung wurden in Heidelberg 7 Preisträger ausgezeichnet.
Sendedatum
27.11.2017
Kontakt
Uni Heidelberg
Tags
KlarText, Wissenschaft, Kommunikation
Kategorie
Wissenschaft / Forschung
Bewertung
Bisher keine Bewertungen!