Häuser aus Pilzen

Karlsruher Architekten suchen nach Alternativen zum Beton. Wir sind dabei unseren Planeten zuzubetonieren. Beton ist zum alles beherrschenden Baumaterial geworden. Dabei geht uns langsam aber sicher der Sand aus, den man fürs Betonieren braucht. Wie es gelingen kann, auf nachwachsende Baumaterialien umzusteigen, ist deshalb eine der Schicksalsfragen unseres Jahrhunderts. Am Karlsruher Institut für Technologie experimentieren Architekten mit dem Wurzelgeflecht von Pilzen, das zu Bausteinen zusammenwächst.
Sendedatum
26.10.2017
Kontakt
KIT
Tags
Beton, Pilz, Hausbau
Kategorie
Wissenschaft / Forschung
Bewertung
Bisher keine Bewertungen!