Ein Pionier der Moderne“ – der Karlsruher Physiker Otto Lehmann wird für seine Arbeiten zu den Flüssigkristallen geehrt 

Handys, Laptops, Computerbildschirme, ja selbst der digitale Wecker auf dem Schreibtisch: Flüssigkristallanzeigen sind allgegenwärtig. Ohne sie wären moderne Informationsverarbeitung und Kommunikationstechnik schlicht unmöglich. Entdeckt aber wurden die Flüssigkristalle schon Ende des 19. Jahrhunderts. Der Karlsruher Physiker Otto Lehmann widmete sein Leben der Erforschung der erstaunlichen Eigenschaften dieser „flüssigen Kristalle“.
Sendedatum
10.10.2017
Kontakt
KIT
Tags
Flüssigkristalle
Kategorie
Wissenschaft / Forschung
Bewertung
Bisher keine Bewertungen!